Die Geschichte der Familie Kourie

Während über die Vorgeschichte der meisten Flüchtlinge und Asylbewerber für die Allgemeinheit so gut wie nichts bekannt ist, haben wir das Glück, dass eine unserer syrischen Flüchtlingsfamilie bereits im Libanon von einer Journalistin der "Krautreporter" begleitet wurde. So sind zwei Artikel über deren Leben in Syrien bzw. im Libanon und die Ausreise nach Deutschland entstanden, auf die wir alle Interessierten gerne aufmerksam machen wollen.

Die ganze Geschichte finden sie hier. Viel Spaß beim Lesen.

 

Vernetzungstreffen mit der Flüchtlingshilfe Riedering

Am Mittwoch, den 10. Juni, wurde unser Vorstand vom Flüchtlingshilfeverein in Riedering eingeladen. Da sich der Verein in unserer Nachbargemeinde gerade in seiner Gründungsphase befindet, war das Interesse an unseren Erfahrungen groß. Während des informativen Abends wurde auch klar, dass eine weitere Vernetzung aller regionalen Vereine, die sich mit den Themen Migration und Asyl beschäftigen, unabdingbar ist. Nur so kann die Lösung von strukturellen Problemen bei der Aufnahme, Unterbringung und Integration der Asylbewerber mit Nachdruck vorangetrieben werden. Am Ende des interessanten Abends stand für alle fest, dass das Treffen in regelmäßigen Abständen wiederholt werden soll.

Wir freuen uns auf eine weitere enge Zusammenarbeit.

Verlegung des Stammtischs

Der Stammtisch der Bernauer Flüchtlingshilfe wird aus terminlichen Gründen ab dieser Woche von Donnerstag auf Montag verlegt. Nächster Termin ist damit Montag, der 06.07.15, um 19:30 im alten Sitzungssaal (Haus des Gastes). Die aktuellen Termine finden sie auch in unserer Terminübersicht.