Rama-Dama Umwelttag

März 2017

Die Blumen- und Gartenfreunde Bernau luden alle freiwilligen Helfer auch in diesem Jahr zusammen mit den Hundehaltern zur Umweltaktion Rama-Dama ein. Die mit Müllsäcken und Abfallgreifern ausgerüsteten Frei­­­willigen versuchten den Ortsbereich Bernau in alle Richtungen von diversem Unrat zu säubern. Der gefundene Abfall setzt sich mittlerweile überwiegend aus diversem Verpackungsmaterial, Überbleibsel der Feuer­werkskörper von Sylvester und leeren Flaschen und Gläsern zusammen. Diese verrotten leider nicht und hinter­lassen ein sehr negatives Ortsbild. Ein besonderer Dank gilt den zwei jungen Männern aus Gambia und Afghanistan, die auf Initiative der Flüchtlings­hilfe Bernau fleißig beim Einsammeln mithalfen. Die von der Gemeinde gestiftete Brotzeit zum Schluss der Aktion wurde von allen Teilnehmern dankend angenommen.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok