Erster Eltern-Kind-Nachmittag

am Freitag, den 23.10.15, fand zum ersten Mal ein Eltern-Kind-Nachmittag mit einheimischen Familien und Flüchtlingsfamilien aus Syrien, Afghanistan, Kongo und Eritrea statt. Zusammen mit Bernauer Müttern spazierten unsere Gäste zu den Gemeinderäumen der evangelischen Kirche, in denen das Treffen stattfand. Dort konnten die Kinder gemeinsam basteln, malen, tanzen und spielen. Da dies allen Kindern sehr viel Spaß machte, konnten die Erwachsenen entspannt bei Kaffee, Tee, Kuchen und Obst zusammensitzen und sich unterhalten. Am Ende waren sich alle Eltern und Kinder darin einig, dass die Treffen regelmäßig wiederholt werden sollen.

Für alle Interessierten wird die Bernauer Flüchtlingshilfe die zukünftigen Termine im Internet veröffentlichen.